PIMAG Waterfall-Filterstation

Der neue PiMag Waterfall besticht durch einen modernen, kompakten Aufbau und raffinierte Schwerkraftsysteme sowie durch ein einzigartiges mehrstufiges Filtersystem, in dem unter anderem Pi-Keramiken zum Einsatz kommen, welche dem Wasser einen basischen pH-Wert verleihen und gleichzeitig kontaminierende Stoffe entfernen.

 

Der hochentwickelte Filterprozess reduziert überdies das ORP (Oxidations-Rduktionspotential) und liefert Ihnen Wasser mit Antioxidantien, welche die Neutralisierung der für den Körper schädlichen freien Radikale unterstützen.

 

 

Ein einzigartiges Beispiel fortschrittlicher Filtertechnologie

In der ersten Filterstufe kommen Aktivkohle, alkalisierende Filtermedien und Ionenaustauschharze zum Einsatz.  Die zweite Filterstufe besteht aus einem Filtermedium aus Tonbällen, Silber-Biobällen und Mineralbällen.  Die dritte Filterstufe enhält Quarzsand und ein KDF (Kinetic Degradation Fluxion)-Medium.

 

Das aus dem Prinzip  der Schwerkraft basierende Sickersystem des PiMag Waterfall erzeugt einen natürlichen Strudeleffekt, während das 1.200 Gauss starke Magnetfeld dazu beiträgt, Feststoffablagerungen zu vermeiden und eine reibungslose Filterung zu gewährleisten.

 

Regelmässiger Filterwechsel für erstklassiges Wasser

- Wasserfilterkartusche für PiMag Waterfall (alle 90 Tage oder alle 900 Liter)

- Mineralsteine für PiMag Waterfall (1 x pro Jahr)

 

 

Der PiMag Waterfall ist ausgezeichnet mit dem begehrten goldenen Gütesiegel der Water Quality Association , dem internationalen Verband für Wasserqualität. 

Er verleiht sein goldenes Siegel nur Wasseraufbereitungssystemen, welche die strengen Normen für Leistungsmerkmale, Leistungsvermögen und Zuverlässigkeit hinsichtlich der Beseitigung einer Vielzahl von Verunreinigungen im Trinkwasser einhalten.
 

 

 

 

Weitere Informationen:


 

>> PIMAG Optimiser

 

Zum Bestellschein / Preisliste >>>